Startseite Foren Programmierung und Szenen API-Schaltbefehl erstellen

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
 Einarmiger 
Teilnehmer

Themen: 4

Antworten: 35

November 16, 2017 um 3:45 pm

Hallo.

Ich habe bei den auf dem Dashboard befindlichen HTTP-Schaltern die Schaltbefehle im Quelltext abgegriffen, mit denen die nachgeordneten PI’s via GPIO-Schaltbefehl „befehligt“ werden.

Nun ist es so, dass nach dem Absetzen dieser Adresse nur dann die entsprechende Reaktion am „Schalter“ im Zwave zu sehen ist, wenn man vorher über das Web-IF eingeloggt war, logisch.

Beispieladressen:

http://192.168.0.125:8083/ZAutomation/api/v1/devices/HTTP_Device_switchBinary_19/command/on
schaltet die eine Lampe an,
http://192.168.0.125:8083/ZAutomation/api/v1/devices/HTTP_Device_switchBinary_19/command/off
entsprechend wieder aus.

Ich scheitere allerdings daran, diesen Befehl in einen API-Schaltbefehl umzusetzen, damit die Aktion auch ohne vorherigen Login am Dashboard von anderen Geräten (Tablet-PC mit lokaler Webseite darauf oder so) aus abgesetzt werden kann und das Zwave den „Schalter“ dann auch betätigt.

Wenn jetzt jemand auf die Idee kommt, warum ich dann nicht die ursprünglichen HTTP-Befehle versende – nööööö. Zwave soll das zentral steuern – denn dann sehe ich den Status auch im Apple-Homekit und Alexa kennt ihn auch.
Kann mir jemand beim Erstellen des API-Befehls nach dem Muster
http://192.168.100.145:8083/ZWaveAPI/Run/devices%5B4%5D.instances%5B0%5D.commandClasses%5B37%5D.Set(255)

behilflich sein ?

Danke für die Geduld.

 Einarmiger 
Teilnehmer

Themen: 4

Antworten: 35

Februar 6, 2018 um 11:18 pm

So,

habe es gelöst.

Mittels eines PHP-Scriptes, welches per Curl die URL mit dem Schaltbefehl incl. der base64-codierten Logindaten an den Zwave sendet, kann ich jetzt mittels einer simplen, in einem Tablet angezeigten Webseite alle im Zwave hinterlegten Schaltbefehle im internen Netz direkt auslösen.

Das Schöne ist, dass eben im Dashboard des Zwave die Schaltzustände ersichtlich sind (auch in der Home-App im Iphone).

Wer Interesse an der Umsetzung hat, kontaktiert mich bitte.

 Starwing 
Teilnehmer

Themen: 0

Antworten: 2

November 9, 2018 um 2:31 pm

Hallo Einarmiger,
hast du mal einen php code für mich ? wie du das relasiert hast würde gerne das für mein Bad bauen.

danke dir im vorraus.

 Einarmiger 
Teilnehmer

Themen: 4

Antworten: 35

November 9, 2018 um 8:20 pm

Hi.

Du musst einen Webserver laufen haben, der sich im gleichen Subnetz befindet wie das Zwave.

Auf dem (php- und curl-fähigen) Webserver muss die Webseite liegen, die via Tablett-PC oder Ähnliches angezeigt wird.

In genau diesem Verzeichnis muss auch die von mir geschriebene zwave.php mit dem Curl-Script rein, welches aus den abzusendenden Befehlen der im ZWave existierenden Device-ID’s den API-Schaltbefehl generiert und ihn mit zum Schalten notwendigen Username und Passwort verschlüsselt zum Zwave sendet.
Ohne Benutzername und Passwort akzeptiert der Zwave den API-Befehl nämlich nicht.

Und ohne … ist dein Zwave ja Spielzeug für Jedermann.

War zwar ne ganz schöne Nuss, dass Script zu schreiben – aber es funktioniert zuverlässig.

 Einarmiger 
Teilnehmer

Themen: 4

Antworten: 35

November 9, 2018 um 8:31 pm

Ach so – bei Interesse bitte PN, werde den Code hoffentlich verständlicherweise nicht einfach hier veröffentlichen.

  • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Woche, 3 Tagen von  Einarmiger.
 Starwing 
Teilnehmer

Themen: 0

Antworten: 2

November 9, 2018 um 10:04 pm

würde ja gerne mal ne pn schreiben kann ich aber leider nicht … :/
ausser du gibts mir mal nen hinweis wie ich das anstelle 🙂

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.