Startseite Foren Group Forums Probleme mit Z-Wave.me Server

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 115)
 Z-Wave Support 
Keymaster

Themen: 12

Antworten: 400

Juni 5, 2017 um 1:18 pm

Hallo an Alle die momentan Probleme haben.

Es gibt scheinbar ein allgemeines Problem mit der Erreichbarkeit des Z-Wave.me Servers.

Dies Betrifft den Zugriff über die Apps (Internet), Alexa und auch Lizenzserver.

Bitte habt etwas Geduld das Problem wird hoffentlich baldmöglichst behoben.

Die Systeme laufen aber auch ohne den Server weiter.

Schöne Pfingsten noch
Z-Wave Support

 Anonym

Themen: 1

Antworten: 35

Juni 5, 2017 um 3:04 pm

Hallo,

Danke für die Rückmeldung.

Eine Zugriffsmöglivhkeit aus dem Internet geht manchmal über „zboxweb“.
Besser ist es natürlich, den zway Server für den Zugang gar nicht zu nutzen. Auch das geht:
Port 8083 im eigenen router freigeben und dann die Adresse für den Routerzugriff aus dem Internet im Browser eingeben, danach :8083 und schon geht es direkt über den eigenen Router!!!(wäre ansonsten ja auch wirklich blöd, tagelang aus dem Internet keinen Zugriff auf die Steuerung zu haben, z.B. beim Ferienhaus!).

 Z-Wave Support 
Keymaster

Themen: 12

Antworten: 400

Juni 6, 2017 um 1:35 pm

Hallo,

das Problem mit dem Server wurde behoben und es sollte jetzt alles wieder Funktionieren.

Viel Spaß
Z-Wave Support

 Anonym

Themen: 1

Antworten: 35

Juni 6, 2017 um 3:26 pm

Hallo,

einige erklärende Worte und auch vielleicht sogar entschuldigende Worte wären schon schön gewesen (wer auf höfliches Miteinander großen Wert legt, sollte auch selbst die Regeln beherzigen!). Bedenkt man einmal, dass es Leute gibt, die z-wave sicherheitsrelevant einsetzen und nun über mehrere Tage eine Meldung nicht aus der Ferne überprüfen konnten, ist die bloße Mitteilung nach 4 Tagen, es laufe wieder, etwas dünn.

Immerhin, es liegt nicht an z-wave an sich, sondern an der zway Software. Das scheint dann doch eher ein gescheitertes Bastlersystem zu sein. Erfreulich ist einzig, dass der direkte Zugang ohne Umweg über den Server – jedenfalls bei einer fritzbox (der Fritz-Server läuft bislang durchgehend stabil) möglich ist und damit ein sinnvoller Einsatz doch noch möglich ist trotz ständig auftretender Probleme (warum nicht wenigstens dies publiziert wurde, verstehe ich übrigens auch nicht).

Ich hoffe, der Support kann selbst auch klare Worte ertragen nach dem Motto: Wer austeilt, muß auch einstecken können 🙂

Vielleicht läuft es ja in Zukunft stabil: Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt…

Gruß

 Rolf 
Teilnehmer

Themen: 5

Antworten: 50

Juli 14, 2017 um 8:38 am

Ich benutze seit einiger Zeit auch die Alexa App zum Schalten von Lampen in meinem Haus. Eigentlich wollte ich alle meine Lichtschalter mit z-wave Relais aufrüsten, aber die Verfügbarkeit des z-wave Server, der die Alexa App steuert, ist zu schlecht. In dieser Woche ging der Service schon zweimal nicht.

Im Augenblick ist der Service schon wieder down. Das macht mich unzufrieden und ist sicherlich nicht hilfreich andere von z-wave zu überzeugen.

Gruss

Rolf

 Z-Wave Support 
Keymaster

Themen: 12

Antworten: 400

Juli 14, 2017 um 3:07 pm

Hallo,

es gab bis jetzt einen einzigen Serverausfall, welcher durch ein abgelaufenes Zertifikat verursacht wurden ist. Verbindungsprobleme können vielerlei Ursachen haben. So lange der Fernzugriff über find.z-wave.me funktioniert, funktioniert auch alles andere. Leider hat die Amazone Echo ab und zu Probleme sich zu verbinden, welche aber nicht unbedingt auf einen Serverausfall zurückzuführen sind.

Viele Grüße
Z-Wave Support

 Rolf 
Teilnehmer

Themen: 5

Antworten: 50

Juli 14, 2017 um 7:44 pm

Liebes Support Team,

jedes Mal, wenn bei mir die Alexa z-wave App nicht funktioniert, funktioniert auch kein Zugriff auf mein Netzwerk, mittels der z-wave App auf meinem Smartphone von ausserhalb meines WLAN-Netzwerkes. Von innerhalb meines WLAN-Netzwerkes kann ich problemlos auf den Raspberry zugreifen.
Alle anderen Amazon Alexa Dienste funktionieren dann ebenfalls.

Ohne hier ein Experte zu sein, hat es für mich den Anschein, dass in diesen Fällen der z-wave Server nicht richtig funktioniert.

Aber ich bin natürlich nur ein Benutzer und kein Experte. Ich dachte nur, dass eine Rückmeldung nützlich wäre.

Gruss

Rolf

 Anonym

Themen: 1

Antworten: 35

Juli 15, 2017 um 12:48 pm

Hallo,

ein stabil laufender zway Server ist leider etwas anderes, als ein stabiler Server von fritz oder fibaro.
Wartezeiten und Abbrüche sind bei zway jedenfalls üblich. Seit ich auf fibaro gewechselt bin, kenne ich so etwas gar nicht mehr. App angeklickt und der Zugriff ist sofort möglich. Auch werden Befehle unmittelvbar ausgeführt ….

Gruß
Peenemünde

 Rolf 
Teilnehmer

Themen: 5

Antworten: 50

Juli 16, 2017 um 8:31 am

Liebes Support Team,

Heute Morgen um 8:06 hatte ich wieder das gleiche Problem. Ich habe versucht, mittels Alexa Licht einzuschalten. Von Alexa kam nach ca. 20 Sekunden die Sprachrückmeldung ‚Das Gerät reagiert gerade nicht‘. Mittels Z-Way App auf meinem Android Tablet im Wlan lies sich das Licht problemlos schalten. Für mich sieht das nach einem Problem zwischem dem (aus meiner Sicht) externen Z-Wave Server und dem Amazon Server aus. Bin ich der einzige User, der dieses Problem hat? Könnt ihr bestätigen, dass der Z-Wave Server zu dieser Zeit (heute um 8:06) korrekt gearbeitet hat?

Gruss Rolf

 Anonym

Themen: 1

Antworten: 35

Juli 17, 2017 um 12:11 pm

Hallo Rolf,

das kann man natürlich auch selbst einfach testen. Wlan am Handy ausschalten und schauen, ob man in die Haussteuerung kommt. Geht das dann nicht, ist aber ansonsten das Handynetz gut (Internet läuft), dann liegt es am Zway-Server. Ansonsten könnte es ja doch tatsächlich mal an Amazon und Alexa liegen.

Gruß

 Rolf 
Teilnehmer

Themen: 5

Antworten: 50

Juli 17, 2017 um 7:31 pm

Hallo Peenemünde,

genau diesen Test mache ich immer und ich habe festgestellt, dass diese beiden Dinge immer gleichzeitig auftreten.

Wenn Alexa mir sagt, dass das gewünschte Gerät nicht reagiert, kann ich auch nicht aus dem Internet mittels der Z-way Handy App auf mein Z-Wave Netzwerk zugreifen.

Von innerhalb meines Wlan geht alles wunderbar. Deshalb meine Vermutung, das die Verbindung zwischen Z-Way Server und Amazon Server nicht stabil ist.

Gruss

 Rolf 
Teilnehmer

Themen: 5

Antworten: 50

August 10, 2017 um 10:53 am

Liebes Support Team,

Seit gestern abend ist wieder der Zugriff auf meine Z-Wave Geraete über die Alexa-App gestoert.
Der Zugriff innerhalb meines Netzes und der Zugriff von ausserhalb meines Netzes mittels ZWay Smartphone App funktioniert.
Ist das ein Problem von eurem Z-Wave Server oder liegt der Fehler bei Amazon.

Gruss Rolf

 Rolf 
Teilnehmer

Themen: 5

Antworten: 50

August 11, 2017 um 8:02 am

Vielen Dank für die schnelle Rückmeldung. Mittlerweile habe ich das Problem selber gelöst. Ich habe in der Alexa App den Popp Smart Home Skill deaktiviert und gleich wieder aktiviert. Danach lief alles wieder problemlos. Für mich sieht es so aus, als wenn die Popp Smart Home Software
meine Zugangsdaten verloren hat. So etwas ist aus Endbenutzersicht ärgerlich.

Gruss Rolf

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 115)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.