Startseite Foren Group Forums RaZberry User find.z-wave.me server kann nicht erreicht werden

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
 easi Guen 
Teilnehmer

Themen: 1

Antworten: 4

März 13, 2019 um 8:56 pm

Seit 2.3.19 kann ich mit meiner z-way app über den Fernzugriff den Server nicht mehr erreichen. Bis dahin lief alles tadellos.
Nun habe ich heut an support@z-wave.me eine Mail geschrieben.
Folgende seltsame Antwort kam zurück.
Kann jemand helfen????
——————————————————————————
Заявка принята: z-wave server: login funktioniert nicht

Добрый день, Ваша заявка успешно зарегистрирована в нашей системе. В своём личном кабинете Вы можете следить за статусом обработки заявки. Так же Вы получите уведомления о статусе решения задачи.

Уникальный номер Вашей заявки: 245434
Содержание: Sehr geehrte Damen und Herren,

seit 2.3.19 verbindet sich mein Raspberry Pi 3 mit der Geräte ID 126236 nicht mehr mit der Server. (find.z-wave.me). Lokal verbindet sich der Hub mit der App, als Fernzugriff mit der z-WAY App ist es nicht möglich, auf den Hub zuzugreifen.
Bis dahin lief das z-Wave Netzwerk ohne Probleme.

Leider weiß ich keine Lösung. Firewall und Netzwerk, Anmeldedaten wurden des öfteren schon überprüft, hier kein Problem.
———————————————————————–
Dies war die Antwort!!!

 Z-Wave Support 
Keymaster

Themen: 12

Antworten: 435

März 14, 2019 um 3:39 pm

Hallo,

Dies ist eine automatische Antwort, welche dir nur sagt das deine Anfrage angenommen wurde und bearbeitet wird.

Z-WAVE.me ist ein russisches Unternehmen, daher die russische Antwort.

Welche App nutzt du genau. Android oder iOS?

Kannst du dich per Browser über die Ferne Verbinden?

Viele Grüße
Z-Wave Support

 easi Guen 
Teilnehmer

Themen: 1

Antworten: 4

März 14, 2019 um 5:40 pm

Ich nutze die Android App Z-Way Version 1.4 (18.06.17) von Z-wave.me (open source).
Per Browser kann ich über DynDNs aus der Ferne auf den Raspberry zugreifen, komme dann auf dieselbe Login Oberfläche wie beim lokalen einwählen.
Unter find.z-wave.me mit meiner Geräte ID und Passwort habe ich keinen Zugang.
Kann man die Geräte ID ändern, die einem z-wave zuweist? Ich habe gelesen dass es schon mal vorgekommen ist, dass die ID mehrfach vergeben worden ist.

Danke und viele Grüße

 easi Guen 
Teilnehmer

Themen: 1

Antworten: 4

März 14, 2019 um 10:42 pm

Servus,

ich habe auch die PoppHub App probiert, der Zufriff geht dort nur über die alternative Adress von DynDNs
Mein Verdacht geht immer noch in Richtung einer fehlerhaften GeräteID am z-wave Server.

Viele Grüße

 Z-Wave Support 
Keymaster

Themen: 12

Antworten: 435

März 24, 2019 um 7:30 am

OK,

Hast du eine Remote ID bekommen?
Kannst du unter find
Find.Z-wave.me deine lokale IP Adresse sehen?

Wenn nicht starte Mal den Remote Service neu und prüfe einmal ob dein Router/ Firewall die Verbindung blockiert.

Viele Grüße
Z-Wave Support

 easi Guen 
Teilnehmer

Themen: 1

Antworten: 4

März 24, 2019 um 6:10 pm

Ich habe vom z-Wave.me support auf meine Anfrage wegen Remote ID folgende antwort bekommen:
Am 14. März 2019 16:28:25 GMT+08:00 schrieb „Юркин Виталий Андреевич“ <aivs@z-wave.me>:
>Hi, I checked your ID 126236, now it’s not connected to the server.
>ping from your network:
>find1.z-wave.me
>find2.z-wave.me
>find3.z-wave.me
>find4.z-wave.me

auf meine weitere Frage, wie ich zu einer neuen Id komme, folgendes:
Hi, run next commands to get new ID

wget http://find.z-wave.me/zbw_new_user -O /tmp/zbw_connect_setup.run sudo bash /tmp/zbw_connect_setup.run

Ich habe am Raspi das Kommando ausgeführt, der läßt aber die Ausführung nicht zu, weil de Speicher geschützt wird im /tmp Verzeichnis

viele grüße

Über POPP kann ich weiter auf den Raspi und z-wave zugreifen:

 easi Guen 
Teilnehmer

Themen: 1

Antworten: 4

März 29, 2019 um 1:41 am

Die Lösung des Problems scheint sehr einfach.
Konfiguration des Routers!
Ich habe über dem Router den Raspberry über die Mac Adresse eine feste ip Adresse zuweisen lassen.
Durch Aktivierung des DHCP-Servers im Heimnetz hat der Raspi die entsprechende IPv4-Adresseinstellungen erhalten.
Dadurch ist wohl die Kommunikation des Raspi mit dem z-wave Server unterbunden worden, der Fernzugriff über die Geräte Id in der Z-way App auf dem Handy war folglich auch nicht mehr möglich.
Ich habe nun eine neue Remote ID und den Raspberry nur am Router über das Ethernet Kabel verbunden, ganz einfach über ipV6 und es funktioniert wie zuvor.

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.