Startseite Foren Fragen zu Z-Wave Produkten HomeBridge + Fibaro Magic Eye G5

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
Peter
Teilnehmer

Themen: 2

Antworten: 0

Oktober 21, 2017 um 4:40 pm

Hallo ZWAVE Team und Member,

ich hoffe Ihr könnt mir bei meinem Problem weiterhelfen. Es geht darum, dass ich einen Razberry mit Jessie im Betrieb habe um erst mal ganz einfach per Motion Sensor von Fibaro (Zwave PLus) einen Fibro Dimmer 2 bei a) Bewegung und b) Lux unter 30 das Licht zu aktivieren.

Habe auch die Homebridge mit entsprechenden Zwave PLugin installiert um meine Geräte per SIRI bzw Homekit App zu Steuern.

1. Problem: Lux und Temperatur werden in der Home APP angezeigt sowie auch der Dimmer (on/off) jedoch NICHT der Bewegungssensor sowie Tamper. Ist das einfach nicht möglich oder gibt es da einen Trick?

2. Problem: wenn man den PIR auslöst wird der zustand „Bewegung erkannt“ NICHT immer gesetzt. Das ist mir besonders häufig aufgefallen, wenn er gerade aus geht und ich nach 5s den PIR wieder auslösen will. Ja ich weiß das ich den Parameter ändern kann und Standard 15s sind wo er „blind“ ist aber auch danach will er seinen Zustand nicht ändern obwohl er blinkt.

Ich hoffe einer von euch kann mir Helfen und Licht ins Dunkle bringen. Ich habe schon überall gesucht und Stunden mit dem Thema verbracht.

Vielen Dank schon einmal im vorraus!

Mfg Crunsher

Z-Wave Support
Keymaster

Themen: 12

Antworten: 435

Oktober 23, 2017 um 11:20 am

Hallo Peter,

leider ist es im moment so, wir haben das einmal Überprüft. Da muss der Entwickler der App bestimmt einmal etwas Anpassen.

Im Normalfall sollte der Sensor so funktionieren. Prüfe noch mal die Parametrierung des Gerätes.

Viele Grüße
Z-Wave Support

Micha El
Teilnehmer

Themen: 0

Antworten: 4

Januar 3, 2020 um 8:22 pm

Hallo Support,

sorry, dass ich diesen Thread aus dem Jahr 2017 aufwärme. Aber er trifft genau mein Problem.
Konfiguration:
z-wave.me v3.0.2
Homebridge auf raspberry buster und dem PlugIn homebridge-zway v0.5.0.

Heute habe ich einen Fibaro FGMS-001 5G in mein Netzwerk eingebunden. Im UI des z-wave-Servers sehe ich vier Sensoren: Helligkeit, Bewegung, Temperatur und Einbruchalarm. Leider kommen von diesen vier Sensoren nur zwei in Homebridge und damit auch nur im apple HomeKit an. Mein Plan war, mit einer Automation unterhalb einer bestimmten Helligkeit und bei Bewegung ein Licht einzuschalten. Das klappt natürlich nicht, weil im HomeKit die Bewegung nicht abgefragt werden kann. Jetzt bin ich mir nicht wirklich sicher, was ich noch wo einrichten muss, damit alle Sensoren an Homebridge übergeben werden. Ich habe den ganzen raspi schon einmal neu gestartet. Aber das hat leider nichts geholfen. Kann mir hier jemand bitte unter die Arme greifen? Vielen Dank dafür im Voraus.

Michael

Micha El
Teilnehmer

Themen: 0

Antworten: 4

Januar 6, 2020 um 7:53 pm

Ich habe die Lösung gefunden. Ursache ist weniger das Z-Wave-Gateway als vielmehr die Homebridge, die mit den vom Gateway gelieferten Daten nicht viel anfangen konnte. Der Bewegungssensor des Fibaro wurde als „General Purpose“ vom Gateway an die Homebridge übergeben. Die Homebridge konnte damit recht wenig anfangen. In der Doku zum Homebridge-Plugin habe ich dann Tag’s gefunden, die man einem Z-Wave-Accessory konfigurieren kann: Homebridge.Service.Type:MotionSensor, Homebridge.IsPrimary und Homebridge.Characteristic.Type:MotionDetected als Tag beim von Z-Wave richtig erkannten Device konfiguriert und die Homebridge neu gestartet. Voila: Der Fibaro Bewegungssensor ist im Apple HomeKit zu sehen.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.