Startseite Foren Fragen zu Z-Wave Produkten Inklusion mit Danalock V3 nicht mehr möglich

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)
 Marco W. 
Teilnehmer

Themen: 1

Antworten: 5

Oktober 24, 2019 um 12:12 am

Hallo und Guten Abend,

ich habe einen Pi3+ mit Stretch und dem Razberry2 Shield am laufen gehabt. Durch ein kleines Unglück jedoch musste ich den Pi3+ wechseln. Nach der Einrichtung mit dem anderen Pi3+ auf Stretch habe ich den z-way-server installiert. Die kommunikationn klappt also schon mal mit dem Shield. Soweit, so gut.
Will ich nun aber das Danalock inkludieren fragt er mich jedes mal nach einer Pin die ich bestätigen soll. Ich weiß nur nicht was das für eine Pin sein soll, woher diese kommt etc. Ich kann nichts am Danalock bestätigen noch erhalte ich eine nachricht über die Danalock App am Smartphone.

Hat da vielleicht irgendwer eine Idee was man da machen kann?
Das Danalock ist mit geladenen Akkus bestückt, bei der ersten Inklusion vor ca. einem Jahr gab es solche Probleme nicht, ließ sich direkt so inkludieren. Razberry2 leuchtet beim inkludieren auch rot auf. Razberry2 resetten hatte ich auch versucht gehabt, auch ohne erfolg.

Vielleicht hat da jemand eine Idee woran das liegen kann?!?!?!?!?
Gruß Marco

 Ralf 
Teilnehmer

Themen: 0

Antworten: 5

November 2, 2019 um 11:27 am

Habe die gleiche Konstellation mit einem neuen Danalock.

Die PIN ist die Mac Adresse, steht auf der Innenseite des Danalock Batteriedeckels.

Update auf die Firmwareversion 0.11.09 war auch noch nötig, um die Inclusion vollständig zu durchlaufen. Wenn man die Firmware über die BT APP updated, bekommt man aber nur die Verion 0.11.00. Die Anleitung zum Update habe ich vom Danalock support bekommen, als ich nach Unterstützung bei der Inclusion gefragt hatte.

  • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Wochen, 4 Tagen von  Ralf.
 Marco W. 
Teilnehmer

Themen: 1

Antworten: 5

November 3, 2019 um 12:35 am

Erstmal danke für deine Antwort.
Auf die Idee mit dem in dem am Batteriefach versteckten Code bin ich noch gar nicht gekommen, aber könnte passen von der Zahlenfolge.
Ich werde morgen mal die Aktuelle Z-Wave Version auf den Raspberry packen. Hatte zeitgleich aber auch schon mal den Support angeschrieben, mal sehen wann die sich nun melden.

Danke nochmals

 Ralf 
Teilnehmer

Themen: 0

Antworten: 5

November 3, 2019 um 12:44 am

mit update auf die Firmware 0.11.09 habe ich die Firmware des Danalock gemeint. Nur um Missverständnissen vorzubeugen.

Meine Z wave Version war die neue v3.0

 Marco W. 
Teilnehmer

Themen: 1

Antworten: 5

November 3, 2019 um 1:01 am

ja ne ich hatte das schon richtig verstanden gehabt. deswegen habe ich den Support angeschrieben um an die 0.11.09 zu kommen, andernweitig findet man diese ja leider nicht.
Die Z-wave Version mit der Pin abfrage hatte ich auch bei der neueren 3.0 Version gehabt. Hatte aber dann gedacht ok, evtl. gibt es probleme mit der Version und habe mir daraufhin die 2.3.8 als RPI Image geflashed. Ich flash nachher mal die 3.0 drauf und teste das nochmal mit dem Pin, ansonsten nochmal warten bis sioch der Support meldet, was hoffentlich schnell geht 😉

Gruß
Marco

 Ralf 
Teilnehmer

Themen: 0

Antworten: 5

November 3, 2019 um 1:06 am

ich kann dir die mail von Danalock auch weiterleiten, hab aber keine Ahnung ob das im Forum geht.

Hier schon mal die Anleitung:

Manual iOS Firmware Upgrade

Mit dem eingebauten Link bekommst du aber auch nur die alte Firmware. Die Neue Version habe ich als Zip Datei bekommen

  • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Wochen, 3 Tagen von  Ralf.
 Marco W. 
Teilnehmer

Themen: 1

Antworten: 5

November 3, 2019 um 1:17 am

Das wäre natürlich auch super.
Ich habe zwar kein iPhone, bin ein Android Pendant 😉 aber das sollte kein Problem sein das für Android umzusetzen. Ansonsten kauf ich mir gezwungenderweise ein iPhone 😉
Ne aber wegen dem Weiterleiten, wenn du das machen würdest, das wäre natürlich Bombe. Wenn es wegen dem Forum Probleme geben sollte kann ich dir aber auch meine Mail Adresse zukommen lassen.

 Marco W. 
Teilnehmer

Themen: 1

Antworten: 5

November 3, 2019 um 1:30 am

meine Adresse wäre: marco_witte@arcor.de

Hab grade bei Danalock nach der Android Anleitung gesucht, und siehe da, Die haben dafür sogar direkt eine App bereitgestellt.

Nochnmals danke für die Hilfe

 Marco W. 
Teilnehmer

Themen: 1

Antworten: 5

November 3, 2019 um 12:09 pm

Ich hatte deine Mail bekommen. Danke dafür nochmals 🙂

Nach der Anleitung die Danalock da bereitgestellt hat für Android klappt das vorne und hinten nicht. Hatte dann die iPhone Anleitung so für mich umgebaut auf Android und es damit probiert. Siehe da, es funktionierte. Die Dana App zeigt mir nun 0.11.9 als Version an. 🙂

Hatte gerade im Anschluß den RPi mit der SSD neuinstalliert und Z-Wave installiert. Bei der Z-Wave 3.0 Version meckert der zwar immer rum das die Geräte und Hersteller Daatenbank nicht aktualisiert werden kann, aber eine daraufhin erfolgt Inklusion klappte dann.
Kann mein Danalock nun wieder über Openhab steuern 🙂
Ich kann mich für deine Hilfe gar nicht oft genug bedanken.
Danke Danke Danke

Gruß Marco

 kaffeeschluerfer 
Teilnehmer

Themen: 4

Antworten: 14

November 12, 2019 um 12:24 am

Bei mir ist die Inklusion des Danalock V3 zwar gelungen, aber leider unvollständig. Beim erneuten Interview (Expertenmodus) scheitert es stets bei der Instanz „Security“ und „SecurityS2“.

Mein Danalock V125 funktioniert.

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.