Startseite Foren Group Forums Popp Hub 2 Inbetriebnahme

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 35)
 Anonym

Themen: 1

Antworten: 35

Mai 6, 2017 um 10:54 am

Hallo, ich frage seit drei Monaten in Abständen von mehreren Wochen nach, dass die Nachfragen deutlicher werden, wenn man ein neues Gerät gekauft hat, und nicht einmal Fibaro Geräte lassen sich vollständig inkludieren (Abbruch bei 99%), sollte eigentlich nicht verwundern.

Wenn man Parameter nicht erreichen und damit nicht einstellen kann, verliert das Gerät einen Großteil seines Wertes. Wer nur an/aus schaltet, mag damit leben können… Nur dafür habe ich mir keine Haussteuerung gekauft.

Nur einloggen eröffnet keine Möglichkeit zum update. Der Punkt fehlt ja bekanntlich im Popp Hub 2. Bist Du Dir sicher, dass Du den weißen Popp Hub 2 hast?

Übrigens, ein aktueller Neustart hat auch nicht dazu geführt, dass ein update gemacht wurde, es gab auch keine Anfrage, ob man das update wünsche. Bislang also weiterhin nicht vollständig lauffähig. Aber vielleicht meldet sich ja wirklich mal der Support zu Wort und dämmt den allgemeinen Frust über den Popphub 2 etwas ein durch Mitteilung, wann und wie man das update aufspielt.

 jano 
Teilnehmer

Themen: 1

Antworten: 19

Mai 6, 2017 um 2:27 pm

Jep, ich hab die weiße Box. Hast du den Fibaro mal zurückgesetzt? Ich hab unter 17 Geräten einen Fibaro Multisensor und einen Wallplug, beide zu 100% Interview. Über die expert Ui kannst du händisch Parameter setzen, hab ich mit Greenwave Plugs gemacht, sollte also erst recht mit Fibaro Geräten funktionieren. Vielleicht ist ja am Ende das HClite die bessere Lösung für dich?

 Anonym

Themen: 1

Antworten: 35

Mai 6, 2017 um 4:31 pm

Naja, da fehlt jetzt der Hinweis, wie man denn das update bekommt, weil es ja nicht regulär angezeigt wird (wenn Du es denn erhalten hast). Es geht um das update auf 2.3.1.

Motion Sensor und Wallplugs von Fibaro funktionieren, nur Double Switch 2 und Double Switch nicht. Ferner laufen diverse z-wave me/Popp Geräte eigenwillig bis gar nicht. Das alles ist aber dem Support bekannt und wird von dort auch bestätigt. Diverse andere Fehler im übrigen auch.
Mir ist schon klar, dass wohl nichts über Fibaro – und dann wohl HC2 – geht. Umworben wurde der Popp Hub 2 allerdings mit fast gleicher Funktionalität. Wenn man dann ein Gerät erhält, welches an allen Ecken und Enden nicht läuft, ärgert das schon. … Ich setze (oder setzte ) daher meine Hoffnung in das update, aber ich scheine ja keins zu bekommen….

 Z-Wave Support 
Keymaster

Themen: 12

Antworten: 435

Mai 8, 2017 um 9:13 am

Hallo Community,

Das update auf 2.3.1 steht seit letzter Woche für den PoppHub (weiße box) bereit.

Dieses Update ist über den Firmwareupdate Button im Menü zu erfolgen.

Sollte dieser nicht vorhanden sein oder das Update nicht funktionieren, benötigen wir einen Screenshot von der Controller Info Seite aus der Expert UI. Diesen bitte mit einem Verweis auf das Forum an support@zwave.de senden.

Viele Grüße
Z-Wave Support Team

 Anonym

Themen: 1

Antworten: 35

Mai 8, 2017 um 11:22 am

Vielen Dank!
Ich nehme an, gemeint ist das update über die Expert UI. In der normalen ist nämlich keine Möglichkeit.
Expert UI läßt sich aber wobl nur im heimischen Netz und nicht über Internet ansprechen?

Da ich derzeit nicht vor Ort bin, wird wohl das update warten müssen, oder?

 Z-Wave Support 
Keymaster

Themen: 12

Antworten: 435

Mai 9, 2017 um 10:24 am

Hallo,

das Update erfolgt über die Smarthome UI und es ist empfehlenswert wärend des Updates vor Ort zu sein.

Viele Grüße
Z-Wave Support

 Anonym

Themen: 1

Antworten: 35

Mai 9, 2017 um 3:01 pm

Hallo,

o.k. das werde ich beherzigen.
Allerdings weiß ich ja dann jetzt schon, dass es nicht gehen wird, da ich in der Smarthome UI keinen Eintrag für ein update habe (jedenfalls bei Abruf mittels PC über Internetzugriff).
Ist das anders, wenn man innerhalb des Netzwerkes auf die UI zugreift?

Bei der Gelegenheit: Ist es dann sinnvoll, alle Fibaro Switches neu zu inkludieren, da diese ja nicht vollständig liefen?

Viele Grüße

 Kaktus_61 
Teilnehmer

Themen: 0

Antworten: 2

Mai 10, 2017 um 8:44 am

Hallo und guten Abend. Leider startet der Popp Hub 2 nach dem update nicht mehr richtig, d.h. es leuchten 2 grüne LED. Kein zugriff auf das Gerät möglich da kein Wlan. Reset mit dem Knopf an der Unterseite ohne Erfolg. Habt ihr einen Tipp?

Liebe Grüße

 Z-Wave Support 
Keymaster

Themen: 12

Antworten: 435

Mai 10, 2017 um 8:54 am

Hallo Peenemünde,

dies dürfte keinen unterschied machen, es sei den es wird über ein mobiles Gerät aufgerufen.

Die Module müssen nicht neu Inkludiert werden ein aktualisieren des Interviews sollte reichen.

Viele Grüße
Z-Wave Support

 Anonym

Themen: 1

Antworten: 35

Mai 11, 2017 um 1:26 pm

1. Ich hatte mitgeteilt, dass ich über Internet mittels Windows PC auf das Gateway zugreife und in der UI dort keine Möglichkeit ist, etwas für ein update anzuklicken. Der Menuepunkt firmwareupdate zeigt nur die Version 2.2.4 und dazu Text.

Es war also gar keinee Rede von einem Mobilgerät!

2. seit heute morgen ist nur selten und mit langer Wartezeit überhaupt ein Zugriff über das Internet möglich.

Langsam staut sich doch erheblicher Ärger an!

Irgendwann muß das schon irgendwie laufen!

Ich hätte auch gerne mal eine sinnige Erläuterung , wie ich denn nun das update machen soll (wenn ich vor Ort bin).

 Z-Wave Support 
Keymaster

Themen: 12

Antworten: 435

Mai 12, 2017 um 3:38 pm

Hallo,

das update wird beim Anmelden an den Popphub direkt angeboten sollte dies nicht sein. Benötigen wir ein Foto von dem Aufkleber auf der Rückkseite sowie die genaue Versionsinfo der Software.

Viele Grüße
Z-Wave Support

 Anonym

Themen: 1

Antworten: 35

Mai 12, 2017 um 4:47 pm

Sehr geehrte Damen und Herren,
so, Foto und exakte Versionsnummer habe ich Ihnen per mail soeben zugesendet.
Übrigens: Fernwartung ist eingeschaltet, falls das benötigt wird.

Jetzt bin ich ja mal gespannt, warum ich vermeintlich das einzige Gerät habe, welches wohl nicht so will, wie geplant.

Gruß

 Anonym

Themen: 1

Antworten: 35

Mai 20, 2017 um 8:37 am

Hallo,

leider ist gerade mal wieder kein Zugang über den zway Server möglich. So ist Smart home nicht praktikabel. Die Störungen häufen sich….

Echt schade!!!
Gibt es keine Möglichkeit, über dyndns ummittelbar Zugang zum eigenen System zu erhalten und so nicht weiter auf die zway Server angewiesen sein zu müssen?

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 35)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.