Startseite Foren Group Forums RaZberry User Raspberry mit RAZBERRY2 (ZMEERAZ2) Platine keine Verbindung zu Danalock V3

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
 Stefan Peus 
Teilnehmer

Themen: 1

Antworten: 3

Februar 13, 2019 um 8:54 am

Hallo zusammen,

ich bekomme hier keine Kommunikation hin. Ich habe einen Raspberry Pi 3 mit der GPIO Platine. Auf die SD Karte habe ich das Image von der https://z-wave.me/z-way/download-z-way/ kopiert.
Dann habe ich auch noch die folgenden Befehle ausgeführt:

wget -q -O – support.zwave.eu/libs | sudo bash
wget -q -O – http://razberry.z-wave.me/install | sudo bash
wget -q -O – support.zwave.eu/libs | sudo bash

Wenn ich eine Inklusion starte, dann bekomme ich keine Verbindung. Was auffällig ist, dass die LED von der Platine nicht leuchtet, wenn ich die Inklusion starte. Diese leuchten allerdings (rot/grün) kurz, wenn ich den Raspberry hochfahre.

Was habe ich vergessen oder übersehen?

Vielen Dank im Voraus für Eure Unterstützung.

 Stefan Peus 
Teilnehmer

Themen: 1

Antworten: 3

Februar 14, 2019 um 6:38 am

Update: Ich habe z-wave nochmals drüber laufen lassen mit:

wget -q -O – http://razberry.z-wave.me/install | sudo bash

Allerdings habe ich im Anschluss dann nur noch BT deaktiviert und in der Systemeinstellung des Raspberry’s die serielle Schnittstelle nochmal aktiviert. Nun leuchtet bei In/Exclusion auch die rote LED auf der Platine. Bei der Inclusion steht unter dem Hinweis „1x Taste drücken“ width=171 – was bedeutet das? Muss ich hier noch irgendeine Rate einstellen? Includieren klappt also immer noch nicht.

Wer hat einen Rat für mich?

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.