Startseite Foren Programmierung und Szenen Szene "Zwischenst.an bei Temparaturabfall

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
 Sebastian 
Teilnehmer

Themen: 1

Antworten: 2

Februar 5, 2014 um 2:11 pm

Hi,

ich betreibe eine kleine elektrische Speicherheizung und möchte die mit einem Temparaturfühler und einen Fibaro Zwischenstecker steuern.

Da ich leider noch nicht viel Erfahrung mit dem Lua Scripten habe, hoffe ich das mit hier jemand helfen kann!? 🙂

Ich würde gerne den Temparaturwert auswerten lassen und dann bei >16° die Heizung (Zwischenstecker) angehen lassen und dann die Heizung bis auf 18° heizen lassen. Wie mach ich das!?

Danke schon mal im Vorraus.

 Zteap 
Teilnehmer

Themen: 0

Antworten: 11

Februar 7, 2014 um 2:12 pm

Hallo Basti-fantasti,

Also deine Szene ist ohne Probleme lösbar.
Dazu erstellst du eine Szene mit der du die Temperatur triggerst. Wenn die Temperatur <= einem bestimmt Wert ist, schaltet die Steckdose an. Nun erstellst du eine 2. Szene, die wiederum die Temperatur triggert. Dort stellst du die gewünschte Raumtemperatur als Bedigung ein. Wenn die Temperatur nun über den eingetragenen Wert fällt, kannst du den Zwischenstecker in der Szene ausschalten lassen.

Fertig ist die grafische Heizszene.

MfG

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.