Zurücksetzen
Img Img
Produktbezeichnung
Rauchmelder mit Sirenenfunktion
Lieferant
ZWAVE-SELECTION
Frequenz
Europe
Produkt-Code
ZWSESDSF
Zertifizierung ID

Handbuch anzeigen

Img

Dieses Produkt kombiniert einem zertifizierten auch einzeln funktionsfähigen Rauchwarnmelder mit einem einsteckbaren Z-Wave Funkmodul. Der Rauchwarnmelder ist von der VdS nach DIN EN 14604 zertifizert und erfüllt damit alle gesetzlichen Anforderungen. Die hochwertige Rauchkammer besteht aus Edelstahl und speziellem antistatischem Kunststoff.Ein Taster am Gerät ermöglicht einen Test der Rauchkammer, der Elektronik und der Batterie. Zusätzlich sind automatiche Selbsttests in das Gerät eingebaut, um einen Test mit speziellem Aerosol unnötig zu machen. Die Batterie-Warnung wird mindestens 30 Tage lang ausgesendet und der Warnmelder bleibt über diese Zeit komplett funktionstüchtig.Das Z-Wave Funkmodul ermöglicht es, den Rauchalarm an eine zentrale Z-Wave- Steuerung zu übermitteln. Der Warnmelder kann weiterhin als Z-Wave Sirene verwendet werden; hier wird per Funk ein konfigurierbarer akustischer Ton ein- und ausgeschaltet. Das Funkmodul nutzt entweder die eingebaute 9V Batterie des Warnmelders oder kann alternativ auch über ein externes 12 V Netzteil – das in eine Unterputzdose eingebaut werden kann – mit Strom versorgt werden.Entsprechend der Norm 3515 (Rauchwarnmelder mit Funkkommunikation) wird dieses Gerät alle Alarme automatisch an alle anderen Funkwarnmelder im Z-Wave Netz weiterleiten so das ein Alarm im ganzen Haus übertragen wird (muss über Konfigurationsprameter aktiviert werden). Diese Funkvermaschung der Rauchwarnmelder untereinander funktioniert automatisch und ohne weitere Konfiguration. Die Rauchwarnmelder können untereinander und mit der Funkzentrale über ein speziell verschlüsseltes Protokoll kommunizieren, um Manipulationen zu vermeiden. (ZWSESDSF)